Liebe Kundin, lieber Kunde,

ab Freitag, den 20.08.2021 gilt beim Friseurbesuch die 3G-Regel:
Geimpft, genesen oder getestet.

Das negativ getestete und bescheinigte Testergebnis darf nicht länger als 48 Stunden alt sein. Wir bitten Sie, die Bescheinigung beim Eintritt in unseren Salon sofort vorzulegen!
Wir werden auch weiterhin alles unternehmen, dass Sie sich bei uns wohl und sicher fühlen und der Friseurbesuch eine kleine Auszeit vom Alltag ist.

Aktuelle Informationen wie immer auch auf Facebook und Instagram.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Beate Ueter-Dahlmann & Team

Ein Blick hinter die Kulissen

25.08.2021
Unsere neuen Auszubildenden: Berivan Habash, Lotta Cramer und Alica Fohrmann

Berivan Habash, Lotta Cramer und Alica Fohrmann 

25.08.2021

Drei neue Auszubildende dürfen wir bei uns begrüßen. Hier stellen sich Berivan Habash, Lotta Cramer und Alica Fohrmann ein wenig vor.

Hinter den Kulissen

Die gebürtig aus Syrien stammende Berivan ist 25 Jahre und lebt seit 2016 mit ihrer kleinen Familie in Nordwalde. In ihrer Freizeit unternimmt sie gerne Reisen und schreibt eigene Geschichten auf Arabisch. Für ihre Ausbildung bei uns bringt Sie Erfahrungen aus einem Berufsgrundschuljahr im Bereich Gesundheit und Körperpflege mit. 

Lotta verbringt ihre Freizeit am liebsten mit Fahrradfahren sowie dem Kochen und Genießen mit Freunden. 

Alle drei probieren gern neue Mode- und Make-up-Trends aus. Dabei legt Alicia ein besonderes Augenmerk auf das Thema Augenbrauen. Sie trifft sich zudem gern mit Freunden, geht spazieren oder shoppen. 

Ihr Lieben, 

mit eurer freundlichen und aufgeschlossen Art habt ihr beste Voraussetzungen, den wundervollen Friseurberuf zu erlernen. 

Wir freuen uns, dass ihr bei uns seid und wünschen viel Erfolg bei eurer Ausbildung! 

 


Monika Kurney

04.08.2021

Nach 20 Jahren hervorragender und herzlicher Arbeit in unserem Salon tritt Monika Kurney ihre Rente an.

Hinter den Kulissen

In 20 Jahren haben viele Kunden Monikas verwöhnenden Kosmetikbehandlungen genossen und waren regelmäßig zufriedene Gäste in unserer Kosmetikkabine. 

Mit Monikas Rentenbeginn am 01.10. wird diese Kabine eine andere Verwendung finden. Wir hoffen auf das Verständnis der Kunden, dass wir ab diesem Datum also keine pflegenden Kosmetikbehandlungen mehr anbieten können. Jeder, der Monikas Behandlung einmal erlebt hat, weiß: Sie ist einfach nicht zu ersetzen! 

Weiterhin möglich sein wird die Gesichtshaarentfernung.

Liebe Monika,

mit Deiner herzlichen Art hast Du nicht nur unsere Kunden zum strahlen gebracht, sondern auch uns. Nach so langer Zeit bist Du uns wirklich besonders ans Herz gewachsen und wirst uns im Salon sehr fehlen. 

Wir wünschen Dir alles Liebe und eine genussvolle Rente!